Clean-Up Day 2022

Info- und Bestellmaterial

Wie motivierst Du die Bevölkerung zur Teilnahme? Wer entsorgt den gesammelten Abfall? Und wie viel wird die lokale Aufräum-Aktion insgesamt kosten? Damit an Deinem Aktionstag alles klappt und es zu keinen Pannen kommt, gibt es im Voraus viel zu beachten. Die folgenden Hilfsmittel liefern Dir das Rüstzeug für einen erfolgreichen Clean-Up-Day. Ausserdem kannst Du bei uns Handschuhe und Warnwesten für die Teilnehmenden bestellen sowie Plakate, um Deinen Event lokal zu bewerben. Zur Unterstützung bei der lokalen Medienarbeit findest Du hier zudem Vorlagen für die Medienmitteilung und Inserate.

Planungshilfen

Lokale Medienarbeit

  • Clean-Up-Day-Logo 2022 (JPG o PNG)
  • Vorlage für Medienmitteilung (folgt im Frühling 2022)
  • Inserate: Checkliste und Beispiel (folgt im Frühling 2022)

 

Auch die IGSU informiert die Medien über die Aufräum-Aktionen, die in deren Nähe stattfinden. Zudem setzt sie die Aktionen auf die Übersichts-Karte und vermittelt potenzielle Teilnehmende an Aktionen in ihrer Umgebung. Um davon profitieren zu können, musst Du Deine Aktion hier registrieren.

 

Plakate

CUD Plakat Sujet Berg CUD Lokales Plakat Sujet Wald CUD Plakat Sujet See / Gewässer CUD Plakat Sujet Stadt / Gemeinde

Bestellmaterial

Plakate, Handschuhe, Warnwesten und Abfallsäcke für den Clean-Up-Day im nächsten Jahr können wieder ab Frühling 2022 hier bestellt werden.

Quick-Jump

Patronin Clean-Up-Day 2021: Christa Rigozzi - Moderatorin

Christa Rigozzi - Patronin Clean-Up-Day 2021

«Herumliegender Abfall zerstört nicht nur die Idylle eines Ortes, sondern auch unsere Lebensgrundlage. Deshalb engagiere ich mich für den IGSU Clean-Up-Day. Helfen Sie mit!»
Christa Rigozzi,
Moderatorin, Entertainerin und Influencerin

«Die Verbundenheit mit der Natur liegt bei uns in der Familie: Mit meinen Grossvätern ging ich früher oft Pilze sammeln. Und auch mein Vater, der Jagdaufseher war, hat mir gezeigt, welcher Reichtum an Naturschätzen unsere Heimat bietet. Heute erkunde ich das Tessin mit meinen Kindern und meinem Mann. Bei unseren Wanderungen treffen wir aber leider manchmal auch auf Abfall, der nicht korrekt entsorgt wurde. Darüber können wir uns richtig ärgern. Herumliegender Abfall zerstört nicht nur die Idylle eines Ortes, sondern auch unsere Lebensgrundlage. Deshalb setze ich mich am nationalen Clean-Up-Day vom 17. und 18. September 2021 gegen Littering und für eine saubere Umwelt ein.»
Christa Rigozzi,
Moderatorin, Entertainerin und Influencerin

Lesen Sie den Kommentar » Kommentar verstecken »

Let's do it

World Clean-Up-Day Logo

Der Nationale Clean-Up-Day der Schweiz ist Teil des World Cleanup Day. Über 180 Länder auf der ganzen Welt beteiligen sich am diesjährigen World Cleanup Day – so auch die Schweiz! Mach mit!